Volle Konzerträume und ein begeistertes Publikum sind der beste Leistungsbeweis gemeinsamer Arbeit. Dem entspricht das Echo in den Feuilletons der lokalen und überregionalen Presse:

“... Das Doppelorchester der Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben hatte Klangpracht und Deutlichkeit ... überzeugte durch die gelungene Klangproportion in den Tutti-Sätzen ...”

“... Das kleine Orchester ... agierte sehr einfühlsam und stilsicher ...”

“... Das Orchester ... griff die vorgegebene Gangart mühelos auf ... konnte sich den Vorstellungen des Dirigenten bestens anpassen. Dieses Ensemble ... rekrutiert sich aus hochmotivierten Instrumentalprofis der Region ...”

“... Feinfühlig mitgehend und mitgestaltend das Orchester in durchdachten und anpassungsfähigem Zusammenspiel ...”

“... Was ... gleich zu Beginn aufhorchen ließ, war die vorzügliche Orchester-Exposition der KBO ...”

“... Dieses Ensemble bildete eine zuverlässige Grundlage für die Umsetzung der hohen Ansprüche des Dirigenten ...”

“... Der musikalische Impetus und seine inhaltliche Geschlossenheit lassen sich kaum plastischer vermitteln als bei diesem Konzert ...”

“... zuverlässige und warm intonierende Holzbläser, wohlabgestimmtes Blech und engagiert musizierende Streicher mit schönem und einheitlichem Ton ...”